Archiv des Autors: Wolfgang Gemba

Mein Ochsenweg 20 (26.09.2016) ca. 50 km Radtour von Calbe /Saale nach Magdeburg

Das kleine Städtchen Calbe (Saale) mit rd. 9000 Einwohnern liegt im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt (Deutschland). Hier ist die Saale schon für Europaschiffe ausgebaut. Um Calbe (Saale) herum liegen viele geschützter Biotope, die wir auf unserer Route nach Magdeburg auch teilweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Ochsenweg 19 (25.09.2016) ca. 90 km Radtour von Merseburg nach Calbe /Saale

Merseburg mit seinen rd 34.000 Einwohnern ist eine mittelgroße Dom- und Hochschulstadt im südlichen Sachsen-Anhalt und eine der ältesten Städte im mitteldeutschen Raum. Bis zur Reformationszeit war Merseburg ein bedeutendes religiöses Zentrum.  In Merseburg gibt es den Merseburger Dom mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebnisse | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Ochsenweg 18 (24.09.2016) ca. 90 km Radtour von Jena nach Merseburg

Im Herbst 2016 haben mein Radler-Kumpel und ich uns noch eine kleine Radtour von Jena nach Magdeburg gegönnt. Im Frühjahr ging es gesundheitsbedingt nicht, aber wir wollten zumindest eine kleine Tour in 2016 gemeinsam machen. Dieses Mal sind wir aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebnisse | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Ochsenweg 17 (01.07.2016) ca. 50 km Radtour von Wetzlar nach Idstein

Die Stadt Wetzlar bildet den Startpunkt meiner letzten Etappe, die mich nach Idstein führen soll, wo meine Schwester wohnt. Wetzlar ist eine Stadt mit rd. 51.000 Ew in Mittelhessen und war ehemalig Reichsstadt. Sie ist Kreisstadt des Lahn-Dill-Kreises und als Handelszentrum eines der wichtigen Oberzentren im Land … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebnisse | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Ochsenweg 16 (30.06.2016) ca. 50 km Radtour von Marburg nach Wetzlar

Nach einer guten Nacht ist erstmal ein schöner Stadtbummel mit ausgiebigem Frühstück fällig.   Dann geht es weiter in Richtung des Flusses Lahn auf schönen auf schönen Radwegen, .  Unterwegs gibt es viel zu sehen, eine weite Landschaft und geschützte Naturareale…. ..und mittendrin brütende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebnisse | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Ochsenweg 15 (29.06.2016) ca. 70 km Radtour von Winterberg nach Marburg

Nach einer sehr erholsamen Nacht und einem perfekten Frühstück im “Haus Andrea” in Winterberg (sehr empfehlenswert) geht es relativ spät gegen 09:30 Uhr los. Ich weiß noch nicht, was mich erwartet, aber als ich dann aus Winterberg heraus bin, gerate … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebnisse | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Ochsenweg 14 (28.06.2016) ca. 60 km Radtour die Ruhr hinauf von Arnsberg nach Winterberg

In Arnsberg, im Gasthof Dicke, wache ich früh und gut ausgeschlafen auf. Nach den üblichen Vorbereitungen begebe ich mich in die Gaststube, wo der Sohn der Wirtin und sie selbst schon sehr geschäftig kruschteln und mir ein wunderbares Frühstück bereitet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebnisse | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Ochsenweg 13 (27.06.2016) ca. 85 km Radtour die Ruhr hinauf von Dortmund nach Arnsberg

Am Montag, dem 27.0.2016, geht es dann wirklich los…. Die Route schmiegt sich -abgesehen von meinen drei speziellen Zielpunkten- an den Lauf der Ruhr an und ist daher, was die Höhenmeter betrifft, sehr schön gleichmäßig und schaffbar… steigend! Das Navi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebnisse | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Ochsenweg 12 (25. und 26.06.2016) Besinnlicher Dortmunder Auftakt zur Radtour die Ruhr hinauf und die Lahn hinunter…

Endlich…. Hab lange genug drauf gewartet… Ende Juni/Anfang Juli 2016 geht es mal wieder auf dem Drahtesel los, eine weitere Etappe meiner Deutschlandreise wartet auf mich! Diesmal soll es von Dortmund aus losgehen: … die Ruhr hinauf stromaufwärts bis Winterberg, … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebnisse | Hinterlasse einen Kommentar

“Schutt happens” oder “lost in space of unkown street”

Was erlebt der rüstige Radler heutzutage nicht alles! Da fährt man versonnen durch die  Landschaft auf Deutschlands gut ausgebauten und gepflegten Straßen vor sich hin. Die Strampelei geht vorbei an aufgeräumten, wohlanständigen Dörfer, hinein in Feld, Wald und Flur. Pflanzen und  Tiere tun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebnisse | Hinterlasse einen Kommentar