Archiv des Autors: Wolfgang Gemba

Mein Ochsenweg 15 (28.06.2016) ca. 60 km Radtour die Ruhr hinauf von Arnsberg nach Winterberg

In Arnsberg, im Gasthof Dicke, wache ich früh und gut ausgeschlafen auf. Nach den üblichen Vorbereitungen begebe ich mich in die Gaststube, wo der Sohn der Wirtin und sie selbst schon sehr geschäftig kruschteln und mir ein wunderbares Frühstück bereitet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebnisse | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Ochsenweg 14 (27.06.2016) ca. 85 km Radtour die Ruhr hinauf von Dortmund nach Arnsberg

Am Montag, dem 27.0.2016, geht es dann wirklich los…. Die Route schmiegt sich -abgesehen von meinen drei speziellen Zielpunkten- an den Lauf der Ruhr an und ist daher, was die Höhenmeter betrifft, sehr schön gleichmäßig und schaffbar… steigend! Das Navi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebnisse | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Ochsenweg 13 (25. und 26.06.2016) Besinnlicher Dortmunder Auftakt zur Radtour die Ruhr hinauf und die Lahn hinunter…

Endlich…. Hab lange genug drauf gewartet… Ende Juni/Anfang Juli 2016 geht es mal wieder auf dem Drahtesel los, eine weitere Etappe meiner Deutschlandreise wartet auf mich! Diesmal soll es von Dortmund aus losgehen: … die Ruhr hinauf stromaufwärts bis Winterberg, … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebnisse | Hinterlasse einen Kommentar

“Schutt happens” oder “lost in space of unkown street”

Was erlebt der rüstige Radler heutzutage nicht alles! Da fährt man versonnen durch die  Landschaft auf Deutschlands gut ausgebauten und gepflegten Straßen vor sich hin. Die Strampelei geht vorbei an aufgeräumten, wohlanständigen Dörfer, hinein in Feld, Wald und Flur. Pflanzen und  Tiere tun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebnisse | Hinterlasse einen Kommentar

Wie ich der gewesen und geworden bin, der ich vielleicht (oder auch nicht) sein wollte oder werden wollte?

Kürzlich überkam mich der Gedanke angesichts meines Alters von 63 Jahren, was ich alles schon erlebt habe in all den zurückliegenden Jahren, was man mir zugeschrieben hat, und was ich wohl mit dem Rest meines Lebens machen will, wenn es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebnisse | Hinterlasse einen Kommentar

Wie ich plötzlich Kommissar wurde!

Wer wollte nicht immer schon mal als Kommissar in einem Krimi mitwirken!?! Vor einiger Zeit ergab sich für mich ganz überraschend die Gelegenheit, als Komparse im 1000. Tatort (“Taxi nach Leipzig”) mitzuwirken. Über eine Casting-Agentur war eine Anfrage an einen guten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebnisse | Hinterlasse einen Kommentar

Tod -Teufel -Terror

Ist die Welt ein Ort von Mord und Terror? Wenn man dem aktuellen Medienhype folgt, geht es uns jetzt durch Terror womöglich richtig an den Kragen. Mal langsam: Um von einem Terroristen abgemurkst zu werden, bedarf es einer Ereignis-Kombination, deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hallo, Meinungen | Hinterlasse einen Kommentar

Mein Ochsenweg 12 (26.10.2015) 85 Km Radtour von Bochum über Duisburg nach Düsseldorf und dann (27.10.2015) per Bahn und Reststrecke nach Hause (20 km)

Das Ruhrgebiet, der “Ruhrpott”; hier bin ich aufgewachsen, und ich fühle mich jetzt -nach vielen Jahren- immer noch irgendwie zu Hause hier. Hier wohnen rd.  5 Millionen Menschen auf einer Fläche von fast 4.500 qkm, zweimal so groß wie das Saarland,  und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebnisse | Hinterlasse einen Kommentar

Der Schuh des Anstosses

Auf meiner  gut 14-tägigen Radtour in 2015 von Flensburg nach Düsseldorf habe ich viel Gelegenheit, sinnierend vor mich hin zu radeln, Kilometer und Kilometer, Stunde um Stunde, Tag für Tag… Und dabei verliert sich mein Blick, zuvörderst auf die Landschaft, richtet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erkenntnisse, Erlebnisse | 1 Kommentar

Mein Ochsenweg 11 (25.10.2015) 95 Km Radtour von Münster über Marl nach Bochum

Nach einem gemütlichen Ausruh- und Familientag in Münster mit Tochter, Schwiegersohn und Ehefrau , der u.a. durch ein opulentes Essen bei einem spanischen Restaurant gekrönt worden ist (Tapas bis zum Abwinken), geht es am Sonntag morgen gegen 09:00 Uhr durch die leere, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebnisse | Hinterlasse einen Kommentar