Bucket List oder Mein Ochsenweg

Wissen Sie, was eine „Bucket List“ ist?

Eine „Bucket List“ ist eine To-Do-Liste, eine Liste mit allem, was man in seinem Leben (noch) einmal tun und erreichen möchte, bevor man seinen „Löffel“ abgibt. Das kann Verschiedenes sein, z.B.  auswandern, Schafe züchten, nackt im Regen tanzen, Ziegenhirt werden, eine Band gründen, Dudelsack spielen lernen, Bilder malen, ein neues Haus bauen, die Welt retten, eine Reise oder anderen Leuten helfen, ihre Ziele zu erreichen.

Nun auf meiner „Bucket List“ stehen viele Vorhaben, aber eines ist mir besonders wichtig: Mit dem Rad durch vor allen in Deutschland wandern und zu versuchen, alle Orte  zu bereisen, die mir in meiner Lebensgeschichte etwas bedeuten. Das sind relativ viele Orte in Deutschland, z.B. Diekhof, Güstrow,  Rostock, Warnemünde, Berlin, Mehlingen, Kaiserslautern, Marl, Hannover, Starnberg, Sylt, München, Velbert, Essen, Dortmund, Holzwickede, Osnabrück, Münster, Düsseldorf, Hamburg, Kiel, Berlin, Regensburg, Rheine, Frankfurt. Peine und natürlich Edemissen. Ich glaube, die wichtigsten habe ich aufgezählt. Überall dort habe ich für längere Zeit gelebt, oder es waren wichtige örtliche Stationen mit besonders prägendem Aufenthalt, in meinem Leben. Wieso und weshalb ist eine andere Geschichte.

Nun, seit 2015 bin ich dabei, diesen Teil der „Bucket List“ intensiv mit dem Fahrrad zu realisieren.

Im Jahr 2015 führte mich mein Weg als Radler auf den so genannten Ochsenweg, gemeinsam mit meinem Freund Joerg aus Hamburg, von Flensburg über Itzehoe nach Edemissen (~440 km ),

(nachzulesen im “Ochsenweg 1.1 bis Ochsenweg 1.8 hier )

und allein weiter von Edemissen über Osnabrück nach Münster, und weiter über Bochum nach Düsseldorf (~445 km).

(nachzulesen im “Ochsenweg 2.1 bis Ochsenweg 2.4 hier)

Im Jahr 2016 radelte ich allein von Dortmund  den Fluss „Ruhr“ hinauf bis Winterberg und dann weiter über Marburg/Wetzlar nach Idstein (~315 km ).

(nachzulesen im “Ochsenweg 3.1 bis Ochsenweg 3.6 hier)

Im selben Jahr machte ich dann noch mit meinem Freund eine kleine Tour die Saale abwärts, und zwar von Jena bis Magdeburg (~230 km).

(nachzulesen im “Ochsenweg 4.1 bis Ochsenweg 4.3 hier )

Im Jahr 2017 radelten mein Freund Joerg und ich von Ahrensburg in Richtung Lübeck und weiter über Wismar und Rostock nach Diekhof (Geburtsort) und dann südwärts Richtung Tangermünde/Güsen, wo unsere Radtour wegen schlechten Wetters abgebrochen werden musste (~400 km ).

(nachzulesen im “Ochsenweg 5.1 bis Ochsenweg 5.7  hier )

Für 2018 hatten wir uns vorgenommen, von Basel aus den Rhein hinunter bis Düsseldorf (~695 km) zu radeln,

(nachzulesen im “Ochsenweg 6.1 ff. in Kürze hier)

im Anschluss radelte ich dann noch von Münster nach Edemissen (~255 km).

Bisher sind das rd. 3.000 km gewesen.

Weitere Touren sind in Planung!

About Wolfgang Gemba

65 Jahre jung! Impressum und Datenschutzerklärung: t1p.de/o0st
This entry was posted in Meinungen. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>